APR
18

Wie Bilder Emotionen steuern / Seminar mit Claudia Zürcher und Kathrin Bigler

Personenorientierte Maltherapie

Malen ist Kommunikation und ein äusserst wertvolles Tool fürs Emotionsmanagement und Kennenlernen des eigenen Bewertungssystems. Denn so, wie wir ein Bild malen, leben wir unser Leben. In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Malens sowohl im Alltag als auch in der Therapie. Lassen Sie sich überraschen!

 

Lernziele

Sie

  • lernen das wertfreie ergebnisoffene Malen kennen und erhalten einen Einblick
    in die Wirkungsweise der Personenorientierten Maltherapie.
  • erfahren die erdende und beruhigende Wirkung des langsamen Malens auf Ihr ganzes System.
  • erleben die Wirkung des Personenorientierten Malens in der praktischen Anwendung.
    (Fokus Achtsamkeitstraining, Emotionsverarbeitung)

 

Voraussetzung: Heilpraktiker/-in, Med. Masseur/-in, Therapeut/-in, Arzt/Ärztin, Personen aus medizinischen Berufen

Anmeldung: Erforderlich, beschränkte Teilnehmerzahl

Konditionen: Abmeldungen bis fünf Arbeitstage vor dem Seminar sind kostenlos, danach ist der ganze Rechnungsbetrag geschuldet, ausser ein Arztattest wird eingereicht.

Registration

Billing address
Please enter the details below according to your selection (private/practice).
Food
Order Seminar Dossier