Ingwer – eine echte Power-Knolle

Unser Dezember-Newsletter widmet sich der Kraftwurzel Ingwer. Gerade in der kalten Jahreszeit kann diese sowohl präventiv als auch zur Linderung verwendet werden.

Ingwer ist mehr als nur ein Gewürz für den wärmenden Glühwein oder ein Weihnachtsgebäck. Als «Allheilmittel» bekannt, wird die Knolle innerlich bei Reisekrankheiten, Verdauungsstörungen, Koliken, Erkältungen, Husten und Grippe eingesetzt. Doch nicht nur bei akuten Beschwerden wirkt er lindernd, sondern kann auch präventiv eingesetzt werden, da er das Immunsystem stärkt. Hierfür eignen sich speziell Ingwertee, Ingwerwasser oder sogar ein Ingwer-Shot.

Die Inhaltsstoffe des Ingwers haben eine antibakterielle Wirkung, stärken das Immunsystem, regen den Kreislauf an und unterstützen die Verdauung. Doch nicht nur deshalb eignet sich der Ingwer zur kulinarischen Verwendung: Marinaden, Suppen, Currys, aber auch sauer Eingelegtes, Chutneys und Fleisch- und Fischgerichten verleiht die Knolle eine speziell würzige und aromatische Note. Wir empfehlen Ihnen deshalb ganz speziell unser Dezember-Rezept – Ingwer-Süsskartoffel-Suppe mit Kamillenblüten.
 

Kräuterwissen frei Haus

Der monatliche Newsletter der EGK ist selber ein Kraftpaket. Neben laufenden EGK-Aktivitäten informiert er kurz und prägnant über Veranstaltungen der SNE und stellt in der Rubrik «Kräuterwissen» Monat für Monat ein wirkungsvolles Heilkraut vor – mit einem passenden Rezept. Inzwischen verfügt die EGK über ein Archiv mit gegen 100 Heilkräutern und -pflanzen.

Der Newsletter kann kostenlos abonniert werden.

Links