MAY
20

Der Weg des Dao – alte Wurzeln, neues Bild

Ein Weg der ganzheitlichen energetischen Medizin

Der Ursprung unserer pränatalen Lebensenergie kultiviert und vermehrt sich dort, wo wir alle als Menschenwesen zu wachsen begannen, im Himmel, in der Erde, im unteren Tan Tien. Spontanes Qi Gong ist ein schamanistischer Zweig der daoistischen Medizin, der die Kraftquellen unserer eigenen Heilkraft, die in uns selbst liegt, durch konstante Übungen hervorbringt. Wir benutzen diese intuitiven instinktiven Kräfte, um der durch Unterdrückung entstandenen Disharmonie, die sich oft als Unruhe in einer Krankheit (Blockade) mani­festiert, zu begegnen, sie zu akzeptieren, um ihr die Chance zur Trans­formation zu geben: etwas Altes loszulassen und sich dem Neuen zuzuwenden. 

Lernziele

Sie

  • erfahren die heilenden Effekte durch Entspannung, Zentrierung (Verankerung, Erden), Stille, Kontemplation, Meditation mittels Atem, Stimme und Bewegung.
  • erfahren durch die Visualisierung des Medizinbuddhas und Guan Yin (weibliche ­Emanation) die energetische Heilkraft.

Voraussetzung: Keine

Anmeldung: Erforderlich, beschränkte Teilnehmerzahl

Konditionen: Abmeldungen bis fünf Arbeitstage vor dem Seminar sind kostenlos, danach ist der ganze Rechnungsbetrag geschuldet, ausser ein Arztattest wird eingereicht.