APR
27

Online-Seminar - Komplementäre Therapiemöglichkeiten in der Gynäkologie / Seminar mit Sabine Helbig

Vorstellung verschiedener Therapieformen aus der Naturheilkunde

Wie auch in vielen anderen Teilbereichen der Medizin gibt es in der Gynäkologie gute Möglichkeiten der Naturheilkunde für die Begleitung verschiedener Erkrankungen bis hin zum Kinderwunsch. Der Tag soll einzelne Therapierichtungen vorstellen, Therapievorschläge aufzeigen, sowie die Anwendung der entsprechenden Arzneimittel / Medizinprodukte / Nahrungsergänzungen alleinig oder begleitend zur Schulmedizin erklären.

 

Lerninhalte

  • Kinderwunsch: Fertilität Mann/Frau
  • Zyklusstörungen
  • Onkologische Erkrankungen
  • Schwangerschaft
  • Geburt und Wochenbett
  • Mykosen und bakterielle Vaginosen
  • Uterus-/Zervix-/Ovarielle-Probleme

 

Lernziele

Sie

  • kennen verschiedene komplementäre Therapiemöglichkeiten im Bereich der Gynäkologie.
  • lernen die Unterschiede zwischen Arzneimittel, Nahrungsergänzung und Medizinprodukt kennen und können die pharmazeutische Qualität beurteilen.
  • lernen das Wichtigste in Sachen Ätiologie und Pathogenese, um sich auch an die Spagyrik heranzutasten.
  • können für unspezifische Krankheitsbilder die Proteomik in Ihren Behandlungsverlauf integrieren und daraus Naturheilkundliche Methoden ableiten.
  • bringen eigene Fälle anonym zur Diskussion ein, um die Zusammenarbeit zwischen Arzt, Heilpraktiker, Apotheker, Drogist und Labor zu lernen.

 

Voraussetzung: Heilpraktiker/-in, Med. Masseur/-in, Therapeut/-in, Arzt/Ärztin, Personen aus medizinischen Berufen

Anmeldung: Erforderlich, beschränkte Teilnehmerzahl

Konditionen: Abmeldungen bis fünf Arbeitstage vor dem Seminar sind kostenlos, danach ist der ganze Rechnungsbetrag geschuldet, ausser ein Arztattest wird eingereicht.

 

 

Registration

Billing address
Please enter the details below according to your selection (private/practice).
Order Seminar Dossier