06.01.2022

Neu in der Geschäftsleitung: Carolina Pirelli

Seit 1. Januar 2022 verstärkt Carolina Pirelli-Häring (37) die Geschäftsleitung der EGK-Gesundheitskasse. Sie führt als Leiterin Leistungen ein Team mit 80 Mitarbeitenden.

Die gebürtige Baselbieterin kennt die Krankenversicherungsbranche aus verschiedenen Perspektiven, unter anderem durch ihre früheren Tätigkeiten in Apotheken oder dem Universitätsspital Basel. Die Mutter einer 10-jährigen Tochter arbeitet seit 2015 bei der EGK und absolvierte vor knapp zwei Jahren berufsbegleitend ein Nachdiplomstudium in Management und Leadership. Ihr grösstes Anliegen ist, «die Rechnungen möglichst tagfertig zu verarbeiten, sodass unsere Versicherten in nützlicher Frist die Abrechnungen und Zahlungen erhalten».

Links