Postkartenbuch: Schweizer Städte in alten Photographien

Anschauen, staunen, vergleichen, verschenken: alte Ansichten der Schweiz


Gute alte Zeit — damals, als in den Städten noch die Pferdefuhrwerke verkehrten, die Damen ihre weisse Haut vor der Sonne schützten und in den Kaffeehäusern engagiert diskutiert wurde!


Das nostalgisch aufgemachte Postkartenbuch präsentiert uns modernen Schweizern Bilderbuchansichten, die zum Träumen verleiten: Wie wäre es, wenn ... Denn was wir sehen und was uns heute wie eine retuschierte Idylle erscheint, war vor hundert Jahren die Schweizer Wirklichkeit.
Das Ziel der Städteplanung war dazumal noch ein einheitliches Stadtbild. Vor hundert Jahren konnte keiner ahnen, wie viel der fast durchwegs bezaubernden Landschaft in den kommenden Jahren dem Beton zum Opfer fallen würde.
Beim Betrachten der alten Postkarten werden Erinnerungen an vergangene Jahrzehnte und Jahrhunderte wach. Unwillkürlich beginnt man zu vergleichen, denn trotz allem haben viele Plätze und Strassen ihr Gesicht behalten, auch wenn das modernen Leben nun in ihnen Einzug gehalten hat.


Das Postkartenbuch ist eine Fundgrube für alle, die die Schweiz lieben.


 


Geschenkbuecher



Der Herausgeber Alfred Haefeli ist Koch- und Sachbuchverleger. Im FARO Verlag publiziert er hauptsächlich Bücher zu Themen, die die Schweiz bewegen.

Preis Nicht-Versicherte CHF 9.90