Hopfen

Hopfen - Genuss und Ausgeglichenheit


Das erste ganzheitliche Hopfenbuch zeigt die Zutat für das würzige Braugetränk Bier in einem ganz neuen Licht:  Sie ist eine kulinarische Entdeckung, Heilpflanze und Schattenspenderin in Einem. Die Sprossen und jungen Triebe der Pflanze sind ein frühlingshafter Genuss und verfeinern Salate, Suppen und Hauptspeisen. Die Dolde, ein Allrounder, bildet die Basis zu Öl, Essig, Salz, Likör und Sirup für Desserts.  Mit einer Einführung zu Botanik, Anbau und Volksheilkunde, 40 süssen und pikanten Rezepten sowie entspannenden und beruhigenden Anwendungen für Wellness und Gesundheit.


Der Hopfen ist Delikatesse und Heilkraut zugleich. Ende März werden die unterirdischen Hopfensprossen (Hopfenspargel) gestochen, Mitte April bis Mitte Mai die oberirdischen Hopfentriebe, etwas später die Hopfendolden und dann im August die Hopfenzapfen geerntet. Gleichzeitig ist die Hopfenpflanze eine schöne Schattenspenderin.


Männer trinken das Frauenheilkraut am liebsten kühl … Ob der Hopfen-Power Männer wirklich schwach macht, ist nicht erwiesen – wohl aber, dass er bei Einschlafproblemen und Angstzuständen nachhaltig wirkt. Das Bier, auch flüssiges Brot genannt, verdankt ihm seine köstliche Bitterkeit und lange Haltbarkeit.                  
Das Buch enthält viel Wissenswertes aus der Naturheilkunde. Die Rezepte von Pasta & Co. über Heiltees bis zu selbst hergestellten Seifen machen das Buch zum praxiserprobten Alltagsbegleiter.


Mit Bezugsadressen und Angaben zu Museen und Hopfenfesten.


 


Inhalt



  • Einführung Vorkommen, Botanik, Anbau, Pflege, Ernte, Volksheilkunde, Inhaltsstoffe, Anwendung, Volkskundliches

  • Suppen, Aperitif, Vorspeisen Schaumsuppe mit Hopfentrieben und Kresse, Nuss-Hopfendolden-Pesto, Hopfen-Speck-Nuss-Brötchen, würzige Hopfenstangen, Randensalat mit Hopfensprossen

  • Mahlzeiten, Beilagen Spaghetti mit Hopfentrieben an Zitronenrahmsauce, Hopfengemüse, Kartoffelpüree mit Hopfentrieben

  • Desserts, Backwaren Herb-süsse Schokoladenkugeln, Parfait, Weihnachtliche Hopfenpralinen, Orangentrifle mit Hopfenlikör

  • Basics Hopfen-Nachtkerzenblüten-Butter, Hopfenchutney, Hopfenöl, Hopfenessig, Hopfensalatsauce, Hopfensalz, Hopfensenf

  • Getränke Aphrodisiakum, Hopfenklar, Winterlikör, Apfelsaftlimonade

  • Wellness, Gesundheit Gesichtswasser, Hopfenseife, Hopfengesichtscreme, Hopfentinktur, Schlafkissen, Tee für die Wechseljahre, Hopfenmilch, Hopfenbad

  • Serviceteil Hopfenfeste, Anbaugebiete, Hopfenlehrpfad,
    Wellness-Hotels, Museen



Violette Tanner ist ausgebildete Hausdienstleiterin und dreifache Mutter. Sie bildete sich zur Heilpflanzenfachfrau und Frauenheilkundlerin weiter. Ihr Anliegen ist die Integration der Wildkräuter in die Alltagsküche. In Kursen und Zeitschriften gibt sie das Wissen um die Kräuterschätze weiter.

Preis Nicht-Versicherte CHF 28.00