Kühe verstehen - Eine neue Partnerschaft beginnt

Wie Kühe kommunizieren, wie man sich mit der Kuh verständigen und über sie die Welt verstehen kann.


Martin Ott hat seine Beobachtungen, Erfahrungen und Gedanken über die Kuh festgehalten. Er spricht damit die tiefe Sehnsucht der Menschen nach einem respektvolleren Zusammenleben mit den Nutztieren an. Seine Texte sind dabei wie Reiseführer in ein unbekanntes Land. Wer sich mitnehmen lässt, wird erstaunliche Dinge erfahren.


 


Martin Ott ist ein Praktiker und Zukunftsdenker. Als Landwirt interessiert ihn die Kuh besonders. Genaue Beobachtung lassen ihn zu äusserst eigenständigen Schlüssen kommen, die jeder Landwirt umsetzen kann. Das Resultat ist beeindruckend: Wenn man das Leben und die Kommunikation der Kühe studiert und ihnen ein artgerechtes Leben ermöglicht, steigern sich Milchertrag und Gesundheit der Tiere. Durch Zuwendung und Verstehen. Für all seine begeisterten Zuhörer, Fachleute wie Radiohörer und Filmschauer, hat Martin Ott seine Beobachtungen, Erfahrungen und Schlüsse festgehalten.


 


Philipp Rohners Bilder öffnen in ihrer Reduktion eine neue Ebene zum Verständnis der Kuh. Ein bildstarkes Lehrbuch zu Gegenwartsfragen – für alle, die an Zeitfragen und einem respektvollem Miteinander mit Tieren interessiert sind.


 


 


Leseprobe


KueheVerstehen


 


 


Aus dem Inhalt


Vorwort


Wie Kühe wahrnehmen | Die Wahrnehmung der Tiere ist von der unseren sehr verschieden | Tiere, auch Kühe, sind Wahrnehmungsspezialisten | usw.


Äusserlichkeiten und Innerlichkeiten der Kuh | Der Kopf | Die Ohren | Maul und Nase | Die Rückenlinie | Die Hörner | usw.


Der Tanz auf der Explosion | Futteraufnahme | Immer und immer wieder wiederkäuen | Durch Rhythmus zu mehr Leben | usw.
Das soziale Leben der Kühe | Freundinnen fürs Leben | Die Hierarchie in der Herde | Glückliche Mütter, gesunde Kälber | usw.


Fütterung – Umwelt – Landwirtschaft | Die Kuh ist kein Schwein | Weltmeisterinnen müssen irgendwie gefüttert werden | usw.


Drei Kuhpersönlichkeiten | Kuh Ithaka | Kuh Iris | Kuh Arve


 


 


Autor


OttMartinMartin Ott, Landwirt, Musiker und Lehrer, ist Mitbetriebsleiter und Lehrlingsverantwortlicher auf Gut Rheinau und Stiftungsratspräsident des Fibl. Er hält seit Jahren Vorträge vor internationalem Publikum aus dem landwirtschaftlichen Bereich, unter anderem zum Thema Kühe und Kommunikation unter und mit Kühen. Als er 2010 in einer Doppelpunktsendung des Schweizer Radios über die Sprache der Kühe erzählte, waren die Reaktionen überwältigend und durchwegs positiv. Dies gab den Ausschlag, das von vielen schon lange sehnlichst erwartete Buch endlich Realität werden zu lassen.


Weitere Infos: Gut Rheinau, Biologisch-dynamische Landwirtschaft: http://www.fintan.ch


 


 


 




 


Pressestimmen



  • SRF, Echo der Zeit vom 02.07.2012: http://www.srf.ch/player/radio/echo-der-zeit/

  • «Dem Fotografen Philipp Rohner sind geradezu magische Detail- wie Grossaufnahmen gelungen, die die stoischen Wiederkäuer buchstäblich in einem völlig neuen Licht zeigen.» Tages-Anzeiger, 30. Dezember 2011

  • «Nach der Lektüre von Martin Otts Buch sind Kühe für uns nicht mehr das, was sie waren.» BioSuisse, Newsletter Dezember 2011


 


Martin Ott bei «Tierische Freunde», 24. Juni 2012


KueheVerstehen_TierischeFreunde


 


Martin Ott zu Besuch bei «Aeschbacher», 29. Dez. 2011:


Aeschbacher_MartinOtt


 


Martin Ott bei «Giaccobbo Müller», 11. Dez. 2011:


GiacobboMuellerMartinOtt


 


 

Preis Nicht-Versicherte CHF 34.90