JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Alltag. Das Lexikon. Von Aberglaube bis Zwiebel.

200 Stichworte, 6000 Zahlen, Fakten, Tipps, Tops, Links und Listen.


Was wir haben, brauchen und wollen, was uns umgibt, betrifft und berührt – der Alltag ist das ganze Leben. Ein Buch für Wissbegierige, Ratsuchende und Plaudertaschen.


Alltag – So etwas Langweiliges! So das Urteil der meisten. Wo bleiben denn da die wirklichen Träume? Verschoben aufs Ende der Woche, auf die Ferien, auf das Ende des Lebens? Oder auf den Moment, in dem man auch zu den jenen gehört, die dem Alltag etwas Schönes abgewinnen können? Solange die Vorstellung über den Alltag diesem nur graue, langweilige und ermüdende Seiten zuerkennt, fühlt man sich in ihm gefangen wie in einem Käfig. Wenn man jedoch seinen Charme erstmal entdeckt hat, findet man in (fast) jedem Augenblick einen Anlass, zu feiern. Dann öffnet sich das Käfigtürchen der einengenden Vorstellungen, und der Vogel ist frei.


Im Lexikon des Alltags entlarvt Hannes Bertschi dessen nur auf den ersten Blick grau erscheinendes Gesicht. Der Alltag ist alles, was wir haben, er ist unser Leben vom ersten Atemzug an bis zum letzten. Unter seinem Mantel birgt er Träume, Zahnstocher, Hunger, Liebe, Geld, Tomaten, Eifersucht, Äpfel, Arbeit, Lachen und Sternschnuppen. Und mehr. Die Universen des Alltäglichen sind grenzenlos, und die Entdeckungsreisen, auf die der Autor seine Leser mitnimmt, sind äusserst spannend. Jedes der 200 Stichworte enthält sowohl globale Informationen wie auch das Wissenswerteste zur Schweiz und nimmt das Verhältnis der Schweizer dazu unter die Lupe.


 


Alltag. Das Lexikon. Auf einen Blick



  • gibt exakte Definitionen der einzelnen Einträge

  • berichtet über wichtige und kuriose Daten und Fakten

  • beantwortet oft gestellte Fragen

  • nennt spektakuläre Tops

  • weiss hilfreiche Tipps

  • führt verblüffende Listen auf

  • verweist auf wissenswerte Links

  • unterhält mit treffenden Zitaten


 


 


Leseprobe


Alltag_thumb


 


 


Autor


Hannes Bertschi wurde 1952 in Riehen bei Basel geboren. Ausgedehnte Reisen in Nord-, Mittel- und Südamerika, zahlreiche Aufenthalte in Brasilien sowie sein derzeitiger Wohnsitz auf Boracay-Island, Philippinen, haben sein Interesse für das Besondere der Schweiz geweckt. Seit 1980 ist er als freischaffender Publizist für verschiedene Zeitungen und Magazine tätig. Er ist unter anderem der Autor des offiziellen Basler Stadtführers und des 2012 erschienenen Buches «Die Schweiz in Listen».


 


 


Weitere Informationen für Medienschaffende


 



 


Pressestimmen


«Das Buch ist so nicht nur nu¨chterner Informationsvermittler, sondern gleichzeitig ein spannendes und augenzwinkerndes Lesebuch.» St. Galler Tagblatt, 19.01.2013


 

Preis Nicht-Versicherte CHF 36.90