JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Hier kocht ein Mann

Das Mutmacher-Kochbuch für Küchenneulinge, frisch gebackene Singles und Geniesser


Wer nie kochen gelernt hat und trotzdem gut essen möchte, für den kommt dieses Buch wie gerufen. Aus lauter natürlichen Zutaten können selbst von Anfängern die besten Gerichte gezaubert werden – dank klarer Beschreibung spielend einfach. Wer nicht kochen mag, sieht sich an den feinsinnig-humorvollen Bildern von Mo Richner satt.


 


Die Idee hinter dem Buch ist: Wie kann ich einen einfachen warmen Znacht für Freunde zubereiten und trotzdem mit ihnen zusammen den Abend verjassen – und dies, ohne ein Koch mit grosser Erfahrung zu sein? Das bedingt einfache Rezepte, für die man nicht stundenlang in der Küche stehen muss. Das Resultat ist eine Fülle an eher männlichen Kompositionen, die Lust aufs Nachkochen machen.


Der Autor und Verleger ist selbst ein Autodidakt in der Küche, der weiss, wie gross der Respekt vor dem Selberkochen sein kann. Nach ein paar Versuchen mit Fertigprodukten gegen besseres Wissen und Gewissen traut er sich nun auch die Grundlagen zu und zeigt, wie einfach und schnell ein Pizzateig, ein Kartoffelpüree oder ein Pesto zubereitet sind – und wie viel Freude das Kochen überhaupt machen kann.


 


 


Leseprobe


HierKochtMann


 


 


Aus dem Inhalt


Suppen | Gemu¨secremesuppe | Spargelsuppe mit Rauchlachs | Karottensuppe | Minestrone | Linsensuppe | Ku¨rbissuppe mit Käse und Croûtons | Kartoffelsuppe mit Speckwu¨rfelchen | Bu¨ndner Gerstensuppe
Vegetarisch | Spargel «Toskana» | Su¨sse Nudeln mit Rhabarber und Orangen | Spinatreis mit Baumnu¨ssen | Spinatku¨chlein | Tofu im Schlafrock | Spaghettini mit Rosmarinsauce | Safranrisotto mit Steinpilzen | Omelette Rustico | Pilzgulasch mit breiten Nudeln | Raclette | Polentaku¨chlein Grossmutterart | Kartoffelku¨chlein mit zweierlei Spargel | Fotzelschnitten | Bärlauchpesto | Fondue «Drei Stände» | Falsches Zu¨rcher Geschnetzeltes | Crêpes mit Pestofu¨llung | Älplermagronen | Knöpfli
Fleisch & Fisch | Currygeschnetzeltes im Sauerkraut | Riz Casimir Mövenpick | Risotto mit Thon | Rindsschmorbraten | Rindsragout mit Zwiebelsauce | Pouletburger mit Tomatensauce | Pastetchen mit Hackfleisch-Gemu¨se-Fu¨llung | Metzgete Maison | Gebratenes Lammrack
mit Kräuterkruste | Kaninchenragout | Involtini mit Parmaschinken und Frischkäse | Kalbshaxen mit feinen Nudeln | Gefu¨llte Pouletbru¨stchen | Rhabarber-Reis mit Pouletfleisch | Fleisch-Gemu¨se-Eintopf | Dörrbohnen mit Speck und Kartoffeln | Quarkknöpfli Carbonara
Aus dem Ofen | Zwiebel-Käse-Kuchen | Sauerkraut-Kartoffel-Auflauf | Karottenauflauf | Lasagne bolognese | Griesskuchen auf Blattspinat | Fischgratin auf Tomatenbeet | Appenzeller Spinatgratin | Pizza prosciutto


 


 


Autoren


Alfred Haefeli Bisher hat er erfolgreich Bücher verlegt oder über das Genuss- und Reiseland Schweiz verfasst. Für einmal rührt er selbst im Topf und ermutigt mit seinen einfachen Eigenkreationen all jene, die noch etwas zuviel Respekt vor dem Kochen haben.


 


Mo Richner ist freischaffende Illustratorin und Gestalterin. Sie schnippelt in ihrem Atelier Papier statt Petersilie, spitzt Farbstifte anstelle von Kartoffeln und rührt in ihren Farbtöpfen. Ihrer Feder entstammten die Illustrationen der beliebten Landfrauenagenda (2008 – 2012) und des Adventskalenders «Sternengeschenke».


 


 


Weitere Informationen für Medienschaffende


Preis Nicht-Versicherte CHF 29.90