Foodpairing – Harmonie und Kontrast

Trendküche: Glücksgefühle für Gaumen, Auge und Nase


Sind Foodpairing, Aromapairing und Flavourpairing Modebegriffe, die nur vom Kochen ablenken? Oder steckt doch etwas mehr dahinter, was alle nutzen können? Hinter Foodpairing steckt ein fundiertes Wissen über Lebensmittel und deren Zusammensetzung – von den Inhaltsstoffen über den Geschmack, die Aromen und die Texturen –, mit dem Ziel, diese harmonisch oder kontrastierend zu Speisen oder zu Menüs zu komponieren. Ein Buch, das so viel Aromen-Basiswissen vermittelt, dass es ein alltagstaugliches Mittel zu mehr Genuss wird.


 


Die Kombination von Lebensmitteln ist mehrheitlich durch Gewohnheiten geprägt. So wird vor allem innerhalb derselben oder bekannten Geschmacksrichtungen kombiniert. Gleiches mit Gleichem zu paaren ist kulinarisch jedoch eine eher langweilige Angelegenheit. Zudem entfalten sich die Aromen in den unterschiedlichen Lebensmittelkombinationen für den Laien unvorhersehbar. Für ein tieferes Verständnis haben die Autoren tief in den molekularen Eigenschaften der Duftstoffe geforscht und deren «Geschmack» genauer erfasst.


 


In zehn Kapiteln werden zehn Grundprodukte von Apfel über Karotte bis zu Käse in Wort und Diagramm detailliert charakterisiert. In jeweils fünf Rezepten werden diese dann sehr unterschiedlich eingesetzt und das Zusammenspiel der Aromen vielfältig umgesetzt. Jedes Rezept wird zudem in Wort und Diagramm analysiert – eine Fundgrube für alle, die gerne wissen, was die Grundlage für Genusserlebnisse ist. Mit einfachen und wenigen Zutaten sind kulinarische Offenbarungen entstanden, die meisterlich ins Bild gesetzt wurden. Zusätzliche Getränketipps erweitern die Palette und machen das Buch zum perfekten Ratgeber.


 


 


Leseprobe


Foodpairing_thumb


 


 


Aus dem Inhalt


Einführung | Was ist Foodpairing? | Geschmack, Geruch und Textur | Geruch und Molekültypen | Aromapairing und Flüchtigkeit: Kopfnote, Herznote, Basisnote | Foodpairing und Kontrast | Zum Gebrauch des Buches | Analyse und Rezepte zu den Hauptakteuren Apfel, Erdbeere, Gurke, Käse, Zitrone, Traube, Honig, Tomate, Karotte und Kartoffel | Gewürze


 


 


Autoren


Rolf Caviezel ist ein leidenschaftlicher Akteur der Gastroszene. Stationen in seiner Laufbahn waren u.a. das Grand Hotel Dolder in Zürich und das Suvretta House in St. Moritz. Seit 2008 verwöhnt er seine Gäste im eigenen Restaurant in Grenchen. Die Kochbücher des begehrten Kursleiters wurden mehrfach ausgezeichnet.


 


Thomas A. Vilgis ist Professor an der Universität Mainz und forscht am Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz an Lebensmitteln. Er hat neue Trends im Buchmarkt gesetzt. Und schon wieder ist er im Bereich der Aromenkombinationen als Forscher und Koch ganz vorne mit dabei.


 


 


Weitere Informationen für Medienschaffende


 



 

Preis Nicht-Versicherte CHF 64.00