JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Das grosse Buch der Saucen

Saucenrezepte aus Meisterhand

Die Sauce sagt alles über den Koch: Sie kann ein Essen krönen – oder auch ruinieren. Dabei spielt nicht nur das Können eine Rolle, sondern auch die Verwendung bester Zutaten und die Einweihung in das Geheimnis einer perfekten Sauce. Zum Beispiel das Wissen um natürliche Bindemittel. Lucas Rosenblatt ist ein Meister dieses Fachs. Bei ihm kommen keine Hilfsstoffe zum Einsatz. Er führt anschaulich und leicht verständlich in die Zubereitung der verschiedenen Fonds ein, aus denen dann unzählige weitere Saucen entwickelt werden können. Rund 90 Grundaucen sind farbig abgebildet. Zu jedem Saucenkapitel gibt es eine Step-by-Step-Anleitung (20 Anleitungen).

Inhalt



  • Geschmacksträger - Röstgemüse (Mirepoix und Matignon), Gemüsebündel (Bouquet garni)

  • Bindungen - Mehlschwitze (Roux), Mehlbutter (Beurre manié)

  • Die Hellen (Fonds blancs) - Fleisch, Geflügel, Fisch, Gemüse

  • Die Dunklen (Fonds bruns) - Kalb, Wild, Lamm, Gemüse

  • Warme Saucen: Die weissen Saucen, die dunklen Saucen, die Tomatensaucen, die Gemüsesaucen, die Buttersaucen

  • Kalte Sauce – Buttermischungen: de Buttermischungen, die mediterranen Saucen, die Ölsaucen, Sauce/Dressing/Vinaigrette

  • Spezialsaucen: die Chutneys, die Saucen aus aller Welt

  • Dessertsaucen

  • Welche Sauce passt wozu?

  • Alphabetische Saucenübersicht

  • Rund um die Sauce: Begrifferklärung, Küchengeräte, Tipps ud Tricks




Rund zusätzlich 50 bebilderte Rezepte – Saucen-Weiterentwicklungen – runden das Saucenbuch ab. Es sind Rezepte aus bisherigen Rosenblatt-Publikationen: Das grosse Buch der hundert Gewürze und Kräuter, Balsamico, Kaffee, Wildgerichte, Öpfel-Chochbuech, Blattsalate
Preis Nicht-Versicherte CHF 82.00