Wienachtszyt – Lieder und Geschichten

So richtig Weihnachten feiern


Nie wird mehr gesungen oder erzählt als in der Weihnachtszeit. In diesem Schweizer Weihnachtsbuch sind viele beliebte Weihnachtslieder enthalten, bekannte und weniger bekannte, ganz alte und moderne, in Mundart und aus aller Welt – alle mit Noten und Akkorden. Es müssen aber nicht immer die drei allbekannten Weihnachtslieder oder die alten Weihnachtsgeschichten sein: Im Laufe der Zeit haben sich unzählige Dichter und Musiker inspirieren lassen von dieser geheimnisvollen Geburt eines Kindes, das in dunklen Zeiten viel Wärme und Fröhlichkeit in ihr Leben brachte.


 


Dieses Buch bietet eine breite Auswahl an traditionellen und modernen Weihnachtsliedern, aus heimischen Tälern oder fernen Kontinenten. Einige haben zusätzlich zum Originaltext Strophen in Schweizer Mundart bekommen. Geschichten und Gedichte von Franz Hohler, Tinu Heiniger, Thomas Wyss und anderen lassen das zweitausendjährige Fest in der Gegenwart ankommen, während die heiteren Illustrationen von Daniel Müller in eine Welt der kindlichen Lebensfreude entführen.



Egal, ob alt oder jung, ob weihnachtsmüde oder weihnachtsfreudig: Dieses Buch vermag uns aus dem hektischen Alltag zu entführen und in lange vermisste oder überraschend neue Stimmungen zu versetzen.


 


 


Leseprobe


Wienachtszyt


 


 


Aus dem Inhalt


Geschichten | Der Mond, Georg Britting | Die Verkündung, Franz Hohler | Samichlaus 3.0, Thomas Wyss | Advent, Georg Büsing | Maribella, Giò Waeckerlin-Induni | Advent, Rainer Maria Rilke | Die Weihnachtsbeleuchtung, Moritz Praxmarer | Der Einzug des Winters, Franz von Pocci | Heiligabend, Ferdinand von Saar | Schenken, Joachim Ringelnatz | Der grosse Frieden, Willi Fährmann | Kräuterzauber, Martin Bienerth | Der alte Christbaumschmuck, Erika Lüscher | Was, wenn es wahr wäre?, Jacques Brel | Heiniger Abend, Tinu Heiniger | Weihnachtslied, Theodor Storm | Kleiner Adler, Eva-Maria Wilhelm
Lieder |
D Wienachtszyt isch wider da | Es Liecht isch da | En helle Stärn | Stern über Betlehem | Wer klopfet an | Dona nobis pacem | Magnificat | Stille Nacht | Je sais, Vierge Marie | Les anges dans nos campagnes | Dormi, dormi bel Bambin | Dime María | usw.


 


 


Autoren


Alfred Haefeli, geboren 1942 in Aarau, ist als Verleger seit 35 Jahren Geburtshelfer für Bücher. Seit einiger Zeit ist er dazu übergegangen, als Autor sie selber zu schreiben oder als Herausgeber Bücher auf den Markt zu bringen, welche die reiche Volkskultur der Schweiz anschaulich zeigen.



Daniel Müller
, geboren 1964 in Baden, hat nach seiner ersten Ausbildung zum Primarlehrer rasch gemerkt, dass er Kindern lieber Geschichten in Bildern erzählen als das Einmaleins beibringen will. Er lebt als freier Illustrator in Zürich. Seine Geschöpfe sind Weltklasse und begeistern kleine und grosse Menschen.



Matthis Speiser
, geboren 1951 in Zürich, hat sich als Primarlehrer, Musiker und Musiktherapeut immer von der geheimnisvollen Macht der Musik begeistern lassen. Heute erfährt er bei älteren Menschen, wie wichtig jene Lieder sind, welche man in der Kindheit kennen und lieben gelernt hat.


 


Weitere Informationen für Medienschaffende


Preis Nicht-Versicherte CHF 24.80