JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Stevia

Gesund geniessen mit Stevia

Stevia, das unscheinbare Pflänzchen aus Südamerika, hat eine bis zu 30-mal, das Extrakt sogar bis zu 400-mal höhere Süsskraft als Zucker. Stevia hat keine negativen Nebenwirkungen für den Organismus. Deshalb ist es bei vielen Ernährungstherapien das Süssmittel der Wahl. Kuchen, Torten, feine Desserts oder auch selbst gemachte Konfitüren und Kompotts gelingen mit den Rezepten in diesem Buch garantiert.

Auch hierzulande gedeiht das „Honigblatt“ als Zuckerdose in Gärten und auf Balkonen. Stevia ist praktisch kalorienfrei und erhöht den Blutzuckerspiegel nicht. Es verursacht keine Karies. Bei vielen Ernährungstherapien ist Stevia hilfreich, so zum Beispiel bei Übergewicht, Diabetes 1 und 2 und Candida-Pilzbefall. Auch ADS-Kinder leiden mit Stevia als Zuckerersatz weniger unter ihrer Hyperaktivität. Äusserst hilfreich sind die Informationen für Diabetiker bei jedem Rezept.

In der Nahrungsmittelindustrie vieler Länder hat es als Ersatz für künstliche Süssstoffe bereits einen hohen Marktanteil erreicht. Von Limonaden über Kaugummis bis Zahnpasten – die Einsatzmöglichkeiten sind unbeschränkt. Trotzdem geniesst Stevia hierzulande noch nicht den Ruf, den es verdient. Was es von seinem erfolgreichen Kurs aber nicht abzuhalten vermag …

Das Kochen, Backen und Einmachen mit Stevia wird mit vorliegendem Buch ganz einfach. Um in der Küche die Süsskraft von Stevia optimal nutzen zu können, braucht es viel Erfahrung und etwas Fingerspitzengefühl. Beides hat sich die Autorin im Lauf der Jahre erworben. Im vorliegenden Kochbuch finden sich rund 90 Rezepte für Getränke, Fruchtaufstriche, Aufläufe, Cremes, Mousses, Eiscremes, Kleingebäck und Kuchen, Kompotts, Konftüren und Mus sowie Chutneys und süsssauer EIngemachtes. Auch eine Anleitung, wie selbst ein Stevia-Auszug hergestellt werden kann, fehlt natürlich nicht.

Inhalt
Einführung und 90 Rezepte

Preis Nicht-Versicherte CHF 29.90