Schweizer Rösti - Roestis Suisses - Swiss Roestis

Das beliebte Schweizer Nationalgericht in allen Variationen


 


So kreativ kann Schweizer Küche sein! Einmal präsentiert sich die Rösti als Medaillon im Speckmantel, dann als kleine Kugel oder als ganzer Kuchen.


 


Man nehme gekochte Schalenkartoffeln, Kochtyp fest kochend oder vorwiegend fest kochend, vom Vortag, oder rohe Kartoffeln, schäle und reibe sie auf der Röstiraffel, gewürzt wird das Ganze mit Salz und Pfeffer und alsdann in einer schweren Bratpfanne in reichlich Fett zu einem goldbraunen Kuchen gebraten. Das ist die beliebte Schweizer Rösti, die viel mit Brauchtum und währschafter Kost zu tun hat.



In unserer modernen Zeit werden die Kartoffelstreifen mit buntem Gemüse, seien es Peperoni, Spinat, Wirz, aber auch mit Früchten, Kastanien und vielem mehr gemischt. Auch bei den Gewürzen zeigt man Mut. Und einmal präsentiert sich die Rösti als Medaillon im Speckmantel, dann als kleine Kugel oder als ganzen Kuchen. Einmal ist sie Füllung, dann Körbchen, Chip oder Stick. 


 


Alle Rezepte sind dreisprachig. Ein ideales Geschenk.


 


 

Preis Nicht-Versicherte CHF 19.90