#tibits

Der Name »tibits« steht für originelle vegane und vegetarische Gerichte. Längst haben sich auch die Kochbücher mit Rezepten aus dem »tibits« als beliebte Ratgeber für die alltägliche Küche etabliert. Dieses Buch präsentiert 60 neue vegane und vegetarische Rezepte aus der »tibits«-Kreativküche - raffiniert, mit naturbelassenen Zutaten und einfach zu Hause nachzukochen. Dazu gehören Lieblingsrezepte der »tibits«-Gäste wie das Quinoa-Müesli mit Cranberrys, Orangen-Ingwer-Tempeh, Golden Kurkuma Latte oder Schokoladen-Randen- Kuchen. Die »tibits«-Rezepte eigenen sich auch hervorragend, um für Gäste zu kochen.

Erstmals: Ihre vegetarischen Gerichte im Internet inszenieren
Für alle, die ihr Essen gerne inszenieren und im Netz teilen, kommen erstmals Tipps und Tricks rund um Food-Styling und Fotografie hinzu. Wie gelingen schöne Food-Fotos mit dem Smartphone? Welche Tricks gibt es beim Anrichten und Stylen? Mit vielen Beispielen und Profi-Tipps von Fotografin Juliette Chre\x1Atien und Foodstylistin Mira Gisler inspiriert dieses Buch dazu, die Rezepte aus dem »tibits« nachzukochen, weiterzuentwickeln und die Resultate mit Freunden zu teilen.

»tibits« ist Kult
Das Familienunternehmen »tibits« hat sich mit seinen Restaurants in der Schweiz und in London, die ausschliesslich vegetarische Gerichte servieren, einen Namen gemacht. Das Konzept der Restaurants und die vegetarischen Rezepte aus dem Hause »tibits haben sich als Inbegriff für gesunden Genuss und unkomplizierten, lässigen Lifestyle etabliert. Die beiden Autoren Reto und Daniel Frei, haben zusammen mit ihrem Bruder Christian Frei sowie Rolf Hiltl die erfolgreichen »tibits«-Restaurants gegründet. Beide sind seit jungen Jahren selber Vegetarier.

Nehmen Sie mit diesem Kochbuch 60 weitere Rezepte aus den »tibits«-Kultrestaurants mit nach Hause - für viele gesunde, vegetarische Gerichte.

Preis Nicht-Versicherte CHF 45.00