JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Gold Holz Stein

In Stefan Wiesners Kochtöpfe kommt alles, was er auf seinen Streifzügen durch Berge, Wald und Wiesen findet: Gold und Silber, Stein und Holz, Heu und Stroh, Farn, Moos und Alpenrosen. Hinter jeder verwendeten Ingredienz steht eine Idee und eine Geschichte. Er kocht mit Steinen eine Suppe, kombiniert diese mit Moos und lässt die Forelle darin schwimmen. Wiesner erzählt, was Torf, Stroh und Whisky miteinander zu tun haben und weshalb sie mit Huhn und Ziege harmonieren. Er tüftelt, probiert, erfindet, um eine Idee in der Küche zu verwirklichen. Und ist dabei ganz bodenständig, verbunden mit seiner Umgebung, der Landschaft, den Produkten und Produzenten.In seinem ersten Kochbuch führt Wiesner in acht sechsgängigen Menüs durch die Jahreszeiten und erzählt die Geschichten hinter den Rezepten und Menüs. Gisela Räber beschreibt seine Welt und Philosophie, gibt spannende Informationen zu den Ingredienzien von Wiesners Naturküche, porträtiert die lokalen Produzenten und berichtet über Land und Leute des Unesco-Biosphärenreservats Entlebuch. Andreas Thumm und Gerhard Poschung haben alles meisterhaft ins Bild gesetzt.
Preis Nicht-Versicherte CHF 98.00