Wanderer in zwei Welten

Als Kind einer Försterfamilie in einem Schweizer Bergdorf aufgewachsen, hatte Sam Hess bereits während seiner Kindheit zahlreiche Begegnungen mit Totengeistern und wuchs so auf natürliche Weise in der Tradition eines Hellsichtigen und Heilers auf, wie es sie seit Menschengedenken im Alpenraum gab.Die in diesem Buch beschriebenen aussergewöhnlichen Erlebnisse fügen sich in einen grösseren, zeitlosen Rahmen. Die Begegnungen mit den Wesen der Zwischenwelt, Gedanken zu Diesseits und Jenseits, Leben und Tod zeigen Wege auf, wie wir diese oft verdrängten Bereiche des Lebens ohne Angst annehmen können.Berührende und packende Einblicke ins Reich der Totentgeister - und was wir daraus für unser eigenes Leben lernen können.
Preis Nicht-Versicherte CHF 29.90