Schwingung - Resonanz - Leben

Alte Schöpfungsmythen schildern die Entstehung der Welt aus einem ursprünglich schwingenden, klingenden Urgrund. Dem gegenüber stehen die Erkenntnisse der modernen Quantenphysik. In diesem Spannungsfeld bewegt sich das neue Buch von Alexander Lauterwasser und fragt: Kann die Welt wirklich durch die Suche nach einem letzten, isolierten »Teilchen« verstanden werden, oder braucht es dazu die beziehungsstiftende Dimension der Resonanz? Ist das Phänomen »Leben« nicht letztlich nur als ein durch Resonanzprozesse vermitteltes Mit-Schwingen deutbar? Evolution verstanden als ständige Bemühung um die Ausdifferenzierung und Steigerung beziehungsstiftender Resonanzfähigkeiten.Illustriert werden die Betrachtungen mit neuen Wasser-Klang-Bildern, die in faszinierender Weise die Antwort des Wassers auf unterschiedlichste Klangschwingungen vor Augen führen.
Preis Nicht-Versicherte CHF 49.90