JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Zahlungsmöglichkeiten

Die EGK-Gesundheitskasse bietet unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten für Prämien- und Leistungsrechnungen an. Falls Sie Ihre Rechnung nicht mehr per Post erhalten und per Einzahlungsschein bezahlen möchten, stehen Ihnen zwei Varianten zur Verfügung:

  • Lastschriftverfahren:
    Beim Lastschriftverfahren erteilen Sie der EGK-Gesundheitskasse eine Belastungsermächtigung mit Widerspruchsrecht. Die Prämienrechnung wird jeweils termingerecht automatisch von Ihrem Konto abgebucht. So gehen Sie sicher, dass Sie keinen Zahlungstermin mehr verpassen. Sind Sie mit der Buchung nicht einverstanden, können Sie innerhalb von 30 Tagen Einspruch einlegen und erhalten Ihr Geld zurück. Wichtig: Das Lastschriftverfahren steht nur für Prämienrechnungen zur Verfügung.
    Hier erfahren Sie mehr.

  • E-Rechnung:
    Bei der E-Rechnung erhalten Sie Ihre Prämien- und Leistungsrechnungen nicht mehr in Papierform per Post, sondern digital direkt via Ihren E-Banking- oder E-Finance-Account. Sie müssen die Rechnung nur noch per Mausklick freigeben und haben so die volle Kontrolle über die Bezahlung. Hier erfahren Sie mehr.

Selbstverständlich können Sie die beiden Bezahlungsvarianten auch kombinieren. Sie erhalten dann die Leistungsrechnungen als E-Rechnungen, die Prämienrechnungen werden hingegen per Lastschriftverfahren automatisch abgebucht. So kommen Sie in den Genuss des Vorteils, sich nicht um alle monatlichen Prämienrechnungen kümmern zu müssen, auch wenn Sie auf Reisen sind.