APR
08

Die Welt der Signaturen leben (Teil 1) / Seminar mit Dr. Michaela Dane

Hand mit Stift schreibt auf Klemmbrett
Wie kann ich als Frau mit mir und meiner Welt in Harmonie kommen?

Paracelsus erklärte uns schon vor 500 Jahren, dass die Materie dreigliedrig ist. Wir bestehen aus Körper, Stoffwechsel und Psyche. Auf diese drei Teile wirken drei Phänomene: Genetik, Umwelt (heute Epigenetik genannt) und die siderische Prägung. Es gibt einen Grund, warum Menschen zu allen Zeiten den Sternenhimmel beobachtet haben, denn eben dieser siderische Körper wird von den Gegebenheiten unseres Sonnensystems massgeblich beeinflusst.

Die Signaturenlehre besagt also, dass wir mit der Kenntnis der Signatur heilen können. Aber die Kenntnis der eigenen Signatur hilft uns nicht nur bei Krankheit, sie beinflusst unser ganzes Leben.
Wir lernen bei Paracelsus nicht nur die richtigen Mittel, wir erkennen auch, welche Nahrungsmittel für jeden Biotyp besonders wichtig sind, welche Nahrungsergänzungsmittel und welche Schüsslersalze Sinn machen.

Die Signaturenlehre konnte mit modernen Kriterien bestätigt werden. Bei Mineralien ziehen wir nicht nur die Farbe sondern auch Kristallstruktur, chemische Zusammensetzung und verborgene energetische Qualitäten wie Fluoreszenz heran, bei Pflanzen beachten wir nicht nur Form und Farbe, sondern vor allem die biochemische Komposition der Inhaltsstoffe. Bei Tiermittel verwenden wir Erkentnisse aus der Psychologie und Verhaltensforschung.
Basierend auf dieser Klassifizierung ist der nächste Schritt dann die Wirkungsebene. Die Tria Principia nach Paracelsus besagen, dass wir den Patienten auf drei Niveaus erreichen, auf der körperlichen Ebene, auf der Stoffwechselebene und auf der psychischen Ebene. Früher hat man dies Sal, Sulphur und Merkur genannt. Jede naturmedizinische Technik hat andere Wirkungsebenen. Aromatherapie, Gemmotherapie, Homöopathie und Spagyrik können auf allen drei Ebenen wirken.  Im Kurs werden die verschiedenen Mittelgruppen, ihre Signaturen und Wirkungsweisen vorgestellt.

 

Lernziele

Sie

  • lernen die Kriterien für Signaturen kennen
  • lernen die Signaturen zu Anwendungsgebieten zuordnen
  • erlernen die Wirkungsebenen der Tria Principia erlernen

 

Voraussetzung: Heilpraktiker/-in, Med. Masseur/-in, Therapeut/-in, Arzt/Ärztin, Personen aus medizinischen Berufen

Anmeldung: Erforderlich, beschränkte Teilnehmerzahl

Konditionen: Abmeldungen bis fünf Arbeitstage vor dem Seminar sind kostenlos, danach ist der ganze Rechnungsbetrag geschuldet, ausser ein Arztattest wird eingereicht.

Registration

Billing address
Please enter the details below according to your selection (private/practice).
Food
Order Seminar Dossier