Verzögerung bei den Prämienrechnungen 2018

Abacus 2

Jedes Jahr haben Sie die Möglichkeit, Ihre Krankenversicherungsprämie an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Da Versicherungsänderungen bis am letzten Arbeitstag im November, dem 30. November 2017, vorgenommen werden können, wird die Rechnung für Ihre Januarprämie voraussichtlich erst am 20. Dezember bei Ihnen eintreffen. Die Februarrechnung wird Ihnen wieder regulär Anfang Januar zugestellt. Bitte beachten Sie, dass wir das Skonto auf die Jahres- und Halbjahresrechnung nur gewähren können, wenn diese termingerecht bezahlt wurden.
Falls Sie einen Dauerauftrag für die Prämienzahlung eingerichtet haben, muss dieser an die gültige Prämie angepasst werden. So können Sie verhindern, dass Sie versehentlich eine Mahnung erhalten. Falls Sie in Zukunft nicht mehr an die manuelle Anpassung denken möchten, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Prämienrechnung per Belastungsermächtigung mit Widerspruchsrecht (LSV+/Direct Debit) zu bezahlen. Wie Sie diese in Ihrem E-Banking-Portal erfassen, erklären wir hier.